Ein warmes Bett in der kalten Nacht

Quelle: unsplash.com

Ein warmes Bett in kalten Winternächten. Das ist für viele absolut selbstverständlich. Für einige Obdachlose aber purer Luxus. Notschlafstellen bieten in vielen Kantonen genau das an, wenn’s mal akut wird und der Sozialdienst die Büros schon geschlossen hat. Im Kanton Solothurn allerdings gibt es keine solche Stelle. Obwohl ein Verein schon mehrere Jahre dafür kämpft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.